Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Iserlohn mehr verpassen.

06.11.2017 – 11:01

Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Einsatzkräfte der Feuerwehr Iserlohn in Werdohl im Einsatz

FW-MK: Einsatzkräfte der Feuerwehr Iserlohn in Werdohl im Einsatz
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Bei dem Großbrand in Werdohl unterstützten auch Iserlohner Einsatzkräfte die Einheiten in Werdohl. Am 03.11.2017 rückten um 20:00 Uhr der Löschzug "überörtliche Hilfe" der Freiwilligen Feuerwehr, bestehend aus den Löschgruppen Lössel, Oestrich und Untergrüne, sowie als Ergänzungseinheit eine Gruppe des ABC Zuges der Feuerwehr Iserlohn bestehend aus Kräften der Löschgruppen Sümmern und Leckingsen aus. Die 37 Einsatzkräfte lösten die erschöpften Kameraden vor Ort aus. Die Iserlohner übernahmen die Brandsicherheitswache der Einsatzstelle und betreuten den Not-Dekontaminationsplatz. Alle 15 Minuten musste das Gelände kontrolliert werden. Dabei wurden immer wieder aufflammende Brandnester abgelöscht und eine ausgasende Leitung gekühlt. Gegen 07:00 Uhr konnten die Iserlohner Einsatzkräfte die Heimreise nach Iserlohn antreten.

Bereits in der "heißen Phase" wurde das Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter Atemschutz der Berufsfeuerwehr Iserlohn angefordert und entsandt. Unterstützung erhielt die Einsatzleitung der Feuerwehr Werdohl durch den kommissarischen Leiter der Feuerwehr Iserlohn, Brandrat Jörg Döring, der ebenfalls angefordert wurde.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Detlef Rutsch
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn
Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn