Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

20.09.2017 – 11:22

Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Schwan verirrt sich auf die Autobahn

FW-MK: Schwan verirrt sich auf die Autobahn
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Um 7:40 Uhr musste die Feuerwehr Iserlohn mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug auf die Autobahn BAB 46 ausrücken. In Fahrtrichtung Hemer befand sich kurz vor dem Autobahnende ein Schwan auf der Fahrbahn. Das Jungtier hatte sich scheinbar verirrt und gefährdete nicht nur sich selbst, sondern auch weitere Verkehrsteilnehmer.

Die Einsatzkräfte konnten den unverletzten Schwan einfangen und anschließend am nahen Seilersee wieder in die Freiheit entlassen. Hierfür musste der Verkehr in Richtung Hemer kurz angehalten werden.

Sechs Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr waren an dem Einsatz beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Stefan Buchen
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Iserlohn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung