Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart

BPOLI-Flugh. STR: Festnahme bei Einreise am Flughafen Stuttgart

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots) - Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Zagreb am 22. Februar 2016 am Flughafen Stuttgart wurde ein 43-jähriger Kroate durch die Bundespolizei festgenommen. Das Amtsgericht Starnberg hatte den Mann in einem vorherigen Gerichtsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Noch vor Ablauf der zweijährigen Gefängnisstrafe wurde der Mann in sein Heimatland abgeschoben. Gegen ihn wurde eine Einreisesperre verhängt. Zudem erließ die Staatsanwaltschaft München einen Haftbefehl für den Fall, dass der Mann erneut in die Bundesrepublik Deutschland einreist. Aufgrund des offenen Haftbefehls verbrachten die Beamten der Bundespolizei den 43-Jährigen in eine umliegende Justizvollzugsanstalt. Hier muss der Mann nun seine Restfreiheitsstraße von 283 Tagen verbüßen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart
Saskia Bredewald
Telefon: 0711 78781 - 1020
E-Mail: bpolifh.str.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: