PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

16.07.2015 – 11:19

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Bundespolizei und Zoll stellen Mann mit Haftbefehl fest

BietingenBietingen (ots)

Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung eines 45-jährigen Litauers am Grenzübergang Bietingen, stellte eine Streife der Bundeszollverwaltung am 15.07.2015 gegen 22:30 Uhr einen Haftbefehl zur Strafvollstreckung fest.

Der Mann war durch das Amtsgericht Singen wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 750,00 Euro verurteilt wurden. Die weitere Sachbearbeitung erfolgte durch eine Streife der Bundespolizeiinspektion Konstanz.

Da sich der Litauer trotz ausreichender Barmittel jedoch weigerte die geforderte Summe zu zahlen, wurde er zu Verbüßung einer 30-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in die JVA Singen gebracht.

Rückfragen bitte an:

Benjamin Fritsche
Bundespolizeiinspektion Konstanz
Pressesprecher
Telefon: 07531 1288 - 103 (zentral: -0)
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz