Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

25.07.2018 – 13:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Auseinandersetzung in der S-Bahn

Stuttgart (ots)

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen ist es am Dienstagabend (24.07.2018) gegen 17.50 Uhr in der S-Bahn der Linie S1 zwischen dem Stuttgarter Hauptbahnhof und der Haltestelle Neckarpark gekommen. Ersten Erkenntnissen zu Folge beleidigte ein 48-jähriger Mann einen 28-jährigen Fahrgast, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Im weiteren Verlauf soll der 48-jährige deutsche Staatsangehörige den Reisenden körperlichen angegangen sein, wodurch sich eine Rangelei entwickelte. Hierbei soll laut Angaben des in Stuttgart wohnenden Tatverdächtigen seine Sonnenbrille beschädigt worden sein. Zwei unbeteiligte Zeugen versuchten die beiden Personen offenbar voneinander zu trennen, woraufhin der mit etwa 2,3 Promille alkoholisierte Tatverdächtige eine 36-Jährige beleidigt und weggestoßen haben soll. Mehrere Reisende alarmierten daraufhin den Polizeinotruf. Beamte der Landes- und Bundespolizei trafen alle Beteiligten am Haltepunkt Neckarpark an, wo die S-Bahn bis zum Eintreffen der Polizeibeamten stehen blieb. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten alle Beteiligten der Auseinandersetzung ihren Weg eigenständig fortsetzen. Die S-Bahn fuhr gegen 18.25 Uhr weiter in Richtung Kirchheim/Teck. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Daniel Kroh
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart