Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

29.12.2017 – 11:25

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen - Körperverletzung am Bahnhof Waiblingen

Waiblingen (ots)

Zwei bislang unbekannte Männer hatten offenbar am Donnerstagabend (28.12.2017), gegen 20:20 Uhr im Bahnhof Waiblingen aus noch unbekannten Gründen einen 19-Jährigen mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll zuvor eine verbale Auseinandersetzung stattgefunden haben. Einer der Unbekannten soll den 19-Jährigen zudem mit einem Butterly-Messer bedroht haben. Durch den Vorfall erlitt der 19-Jährige Verletzungen im Gesicht, weshalb er durch die Besatzung eines Rettungswagens versorgt wurden musste. Die mutmaßlichen Täter werden etwa 20 - 30 Jahre alt und südländischem Phänotyp beschrieben. Beide sollen zur Tatzeit eine schwarz - weiße Jacke und jeweils ein Basecap getragen haben. Die zuständige Bundespolizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Michael Glöckler
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart