Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

06.04.2017 – 14:00

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Rauchentwicklung am Zug

Stuttgart (ots)

Zu einer Rauchentwicklung an einer Regionalbahn Richtung Stuttgart ist es am heutigen Morgen (06.04.2017) im Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt gekommen. Die Bahn fuhr gegen 05:45 Uhr für einen planmäßigen Halt auf Gleis 5 ein, als der Rauch bemerkt wurde. Aufgrund dessen erfolgte die Sperrung der Gleise 4 bis 8. Ersten Ermittlungen zur Folge entwickelte sich der Rauch beim Bremsvorgang an einem Drehgestell. Was ursächlich hierfür war, muss nun eine technische Untersuchung der Deutschen Bahn ergeben. Nach bisherigem Kenntnisstand verließen alle Reisenden die Regionalbahn unverletzt. Die alarmierten Kräfte des Bundespolizeireviers Stuttgart und der Feuerwehr beendeten den Einsatz nach Aufhebung der Gleissperrung gegen 06:30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart