Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

18.05.2016 – 08:25

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Fahren unter Drogeneinfluss, Verfolgungsfahrt und anschließender Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Bingen (ots)

Am 18.05.2016 kurz nach 02:00 Uhr fiel der Polizei Bingen ein motorisierter Roller auf, welcher ziemlich schnell auf der Mainzer Straße in Richtung Kempten unterwegs war. Der Fahrer ignorierte beharrlich die Anhaltezeichen und versuchte zu flüchten indem er Gas gab und unter anderem eine rot zeigende Ampel missachtete. Bei seiner Flucht stürzte er bei einem Abbiegeversuch in den Rheinberg. Diesen Sturz hatte er unversehrt überstanden und flüchtete mit seinem Gefährt weiter in Richtung Rochusallee. Mit einem zweiten Streifenwagen konnte der in Ingelheim wohnende 35-jährige Mann schlussendlich im Mittelpfad angehalten werden. Zuvor war er noch gegen einen Einsatzwagen gestoßen und hatte dort Sachschaden verursacht. Bei der Festnahme leistete er dann Widerstand gegen die Beamten und wurde gefesselt. Es stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein hatte und unter Drogeneinfluss stand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach