Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

29.03.2017 – 13:01

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Festnahme im Zug - Lebensgefährtin zahlt Geldstrafe

Heilbronn (ots)

Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Dienstagmittag (28.03.2017) gegen 12:30 Uhr einen 30- jährigen Mann in einer Regionalbahn festgenommen. Die Bundespolizisten kontrollierten die Personalien des deutschen Staatsangehörigen nach Abfahrt des Zuges in Lauffen am Neckar mit Fahrtrichtung Heilbronn. Der bereits wegen Beleidigung verurteilte 30-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe gesucht, da er die noch offene Geldstrafe in Höhe von insgesamt 370,- EUR nicht bezahlt hatte. Die Lebensgefährtin des Mannes entrichtete den geforderten Geldbetrag, sodass Ihm eine Ersatzfreiheitsstrafe erspart blieb.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart