Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

19.12.2016 – 12:10

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bauzäune auf Gleise gelegt

Kirchheim/Neckar (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag legten Unbekannte im Bahnhof Kirchheim/Neckar offenbar zwei Bauzäune auf die Gleise. Eine Regionalbahn in Richtung Stuttgart überfuhr die beiden Gegenstände gegen 05:00 Uhr. Trotz leichter Beschädigungen an der Lok war eine Weiterfahrt des Zuges möglich. Eine alarmierte Streife der Bundespolizei fand vor Ort lediglich noch die überfahrenen Bauzäune auf. Die an der Lok entstandene Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und bittet Zeugen, sich an das Bundespolizeirevier Stuttgart unter 0711/87035-200 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart