Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Jugendliche randalieren

Ulm (ots) - Zwei 15- und 16-Jährige randalierten am gestrigen Montagabend gegen 18:45 Uhr im Ulmer Hauptbahnhof. Die Jugendlichen waren zuvor von einer Zivilstreife der Bundespolizei kontrolliert worden, wobei der Ältere ein Tütchen Marihuana wegwarf. Anschließend versuchten beide zu fliehen, was die Bundespolizisten mit Hilfe zweier Mitarbeiter der DB-Sicherheit verhindern konnten. Die Heranwachsenden leisteten beide Widerstand. Sie wurden zur nahegelegenen Dienststelle mitgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen von Erziehungsberechtigten abgeholt. Beide erwartet nun eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: