Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

27.11.2015 – 11:16

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 28 Asylsuchende festgestellt

Stuttgart (ots)

Am gestrigen Donnerstag (26.11.2015, im Zeitraum von 00:00 bis 24:00 Uhr) stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Stuttgart insgesamt 28 Asylsuchende fest, darunter sieben alleinreisende Minderjährige. 19 Personen, 12 Iraker und sieben Syrer, erreichten den Stuttgarter Hauptbahnhof mit einem InterCity-Zug gegen 14:00 Uhr und äußerten gegenüber Bundespolizisten ein Schutzersuchen. Keiner war im Besitz von aufenthaltslegitimierenden Papieren. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Personen überwiegend an die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge nach Karlsruhe weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart