Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

30.04.2015 – 14:21

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Gesuchter stellt sich der Bundespolizei

Stuttgart (ots)

Ein zur Festnahme ausgeschriebener Mann stellte sich am Mittwochabend (29.04.2015) der Bundespolizei. Gegen 21:00 Uhr ging der 41-Jährige auf die Einsatzkräfte der Bundespolizei am Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt zu und äußerte, dass er zur Festnahme ausgeschrieben sei. Nach anschließendem Datenabgleich im Polizeisystem stellte sich heraus, dass der 41-Jährige von der Staatsanwaltschaft Augsburg mit Vollstreckungshaftbefehl wegen Erschleichens von Leistungen gesucht wurde. Er hatte sich der Strafvollstreckung entzogen und wurde deshalb zur Festnahme ausgeschrieben. Da der spanische Staatsangehörige die geforderte Geldstrafe in Höhe von 300,- Euro nicht aufbringen konnte, muss er nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 20 Tagen verbüßen. Der leicht alkoholisierte Mann wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Michael Glöckler
Telefon: 0731 / 14087 - 140
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart