Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Frankfurt am Main

01.06.2019 – 10:44

Feuerwehr Frankfurt am Main

FW-F: Wasserrettungseinsätze am Main

FW-F: Wasserrettungseinsätze am Main
  • Bild-Infos
  • Download

Frankfurt am Main (ots)

(am) Gleich zwei Mal mussten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserrettung und Rettungsdienst am Freitagabend (31.05.2019) zum Main ausrücken.

Gegen 22:25 Uhr wurde der Leitstelle eine Person gemeldet, die in Höhe Niederrad von einem Boot in den Main gestürzt war. Die Einsatzkräfte der DLRG waren schnell vor Ort und konnten die Person in das Rettungsboot aufnehmen und an Land bringen. Dort wurde die weitere Versorgung vom Rettungsdienst übernommen, der die Person in ein Krankenhaus verbrachte.

Um 23:37 Uhr wurden der Leitstelle im Bereich des Holbeinstegs und Gutleutviertel am nördlichen Mainufer mehrere Personen im Main gemeldet. Zeugen hatten sechs Personen im Wasser gesehen. Von den Rettungskräften wurde die Wasserfläche und der Uferbereich abgesucht. Dabei kam auch eine Drohne mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach rund 45 Minuten wurde die Suche abgebrochen. Es konnten keine Personen mehr ausfindig gemacht werden. Die Personen hatten wahrscheinlich bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Wasser wieder verlassen.

Es waren rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DLRG, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

Rückfragen bitte an:


Feuerwehr Frankfurt am Main
Informations- u. Kommunikationsmanagement
Andreas Mohn
Feuerwehrstraße 1
60435 Frankfurt am Main
Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD)
E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de
Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell