Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

16.05.2018 – 12:30

Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Testauslösung der Sirenen im Stadtgebiet Bottrop am 17.05.2018

  • Bild-Infos
  • Download

Bottrop (ots)

Am Donnerstag, den 17.05.2018, werden im Stadtgebiet Bottrop die Sirenen getestet. Im Laufe des Vormittags werden zunächst an einzelnen Sirenen technische Abnahmen durchgeführt. Dazu laufen die Sirenen mehrfach kurz an. Um 14 Uhr werden testweise erstmalig alle Sirenen im Stadtgebiet gleichzeitig ausgelöst. Eine Minute lang wird dann ein Dauerton erschallen. Dieser ist das Signal für die Entwarnung und ermöglicht es, aufgrund der Dauer die Testbedürfnisse abzudecken. Durch den Testalarm wird auch die Ansteuerung aller Sirenen über die Leitstelle der Feuerwehr Bottrop geprüft. Die Feuerwehr Bottrop wird den Beginn und das Ende der Testalarmierung sowohl über die WarnApp "NINA" als auch die Sozialen Medien (Facebook und Twitter "Feuerwehr Bottrop") bekannt geben. Maßnahmen der Bevölkerung sind nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bottrop
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung