Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Feuer auf dem Recyclinghof Donnerberg

Bottrop (ots) - (Eb)Um 21:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand auf dem Recyclinghof Donnerberg gerufen. Dort hatte sich auf einer Fläche von ca. 30 m² Mischmüll entzündet. Die Feuerwehr ging unter umluftunabhängigem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Um eine erfolgreiche Brandbekämpfung durchführen zu können wurde Netzmittel dem Löschwasser zugesetzt. Des Weiteren wurde das brennende Material mittels Radlader auseinandergezogen. Um eine Gefährdung der Bevölkerung auszuschließen wurde ein Messtrupp entsandt, der an unterschiedlichen Stellen der Stadt Schadstoffmessungen durchführt. Bei den Messungen wurden keine gefährlichen Grenzwertüberschreitungen festgestellt. Zeitweise waren 17 Kräfte der Berufsfeuerwehr und 46 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort. Der Einsatz dauert zurzeit noch an. Vermutlich wird der Einsatz gegen 04:00 Uhr beendet sein. Zur Entstehung des Brandes können momentan keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bottrop

Das könnte Sie auch interessieren: