Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Technischer Defekt löste Brandmeldeanlage aus

.

Mönchengladbach, Rheydt-Heyden, 14.09.2017,12:16 Uhr, Hugo-Junkers-Str. (ots) - Im Einsatz war die Feuer- und Rettungswachewache III der Berufsfeuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Heute Mittag lief der Alarm einer Brandmeldeanlage eines Betriebes an der Hugo-Junkers-Straße in der Leitstelle der Feuerwehr auf. Von der Feuer- und Rettungswache III, in Rheydt, rückte der Löschzug mit einem Rettungswagen sowie der Führungsdienst aus.

Die Mitarbeiter des Betriebes hatten bei Eintreffen der Feuerwehr bereits den Betrieb verlassen. Die Brandmeldeanlage hatte Brandrauch in einem Rauchansaugsystem gemeldet. Die vorgehende Feuerwehr konnte bei der Erkundung keinen Brand feststellen. Das hochsensible Erkennungssystem unterlag einer technischen Täuschung. Die Feuerwehr schaltete die Brandmeldeanlage zurück und alle Mitarbeiter konnten nach der unfreiwilligen Pause ihren Arbeitsplatz wieder aufsuchen.

Einsatzleiter: BA Sven Hoffknecht

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: