Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Dachstuhlbrand in Krefeld-Fischeln

Krefeld (ots) - Heute wurde die Feuerwehr Krefeld um 13:48 Uhr in den Stadtteil Fischeln zu einem Dachstuhlbrand in einem Reihenmittelhaus auf der Molnaustraße alarmiert. Bereits bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung am Dach des Reihenhauses zu erkennen. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Ausdehnung des Brands auf den gesamten Dachstuhl verhindert werden. Das Feuer konnte mit insgesamt fünf Trupps unter schwerem Atemschutz und durch zwei Drehleitern bekämpft werden. Es wurden 11 Personen vom Rettungsdienst gesichtet. Eine Person wurde aufgrund eines medizinischen Notfalls, der nicht mit dem Brandgeschehen in Verbindung stand, von der Einsatzstelle in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren der Löschzug der Hauptfeuer- und Rettungswache, der Löschzug der Freiwilligen Feierwehr Fischeln, die Löschgruppe der Feuerwache 2 sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 50 Kräften. Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr aus Oppum, Traar, Hüls, Uerdingen und Gellep-Stratum besetzten für die Dauer des Einsatzes die verwaisten Wachen der Berufsfeuerwehr. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Marcel Müser
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: