Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Düsseldorf mehr verpassen.

14.11.2015 – 16:44

Feuerwehr Düsseldorf

FW-D: Verkehrsunfall auf der B8n fordert eine Schwerverletzte

Düsseldorf (ots)

Samstag, 14. November 2015, 13:09 Uhr, Bundesstraße 8n

Am heutigen Samstagmittag ereignete sich auf der B8n in Höhe der Abfahrt Angermund ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache überschlug sich die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug und verletzte sich dabei massiv. Per Rettungshubschrauber erfolgte der Transport in die Unfallklinik nach Duisburg.

Unmittelbar nach dem ersten Notruf wurden durch die Feuerwehrleitstelle mehrere Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr sowie der freiwilligen Feuerwehr Düsseldorf zur B8n alarmiert. Vor Ort eingetroffen, machte sich die Fahrerin des BMW in ihrem Fahrzeug bemerkbar und fragte nach ihrem Hund, der sich ebenfalls im Auto befinden sollte. Es folgte die sofortige notärztliche Untersuchung. Trotz der Tatsache, dass die Frau ansprechbar und nicht im Fahrzeug eingeklemmt war, wurden bei ihr erhebliche Verletzungen festgestellt. Der Einsatzleiter ordnete die schonende Rettung aus dem PKW an und forderte zum schnellen Transport der Dame einen Rettungshubschrauber an. Nachdem die Patientin aus dem Fahrzeug gerettet war, wurde diese zur Weiterversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die nahe gelegene berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg geflogen.

Eine umfangreiche Suche nach dem Hund der Verunglückten im Umfeld der Einsatzstelle verlief leider erfolglos. Während der Rettungsmaßnahmen wurde die B8n komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Christoph Schäfer
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christoph.schaefer@duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf
Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf