Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dortmund

27.11.2019 – 16:12

Feuerwehr Dortmund

FW-DO: 27.11.2019 Dortmund - Aplerbeck/ Komischer Geruch sorgt für Feuerwehreinsatz

Dortmund (ots)

Am Vormittag meldeten Schüler der Martin-Buber- Schule in Aplerbeck einen komischen Geruch im Foyer. Durch den Schulleiter wurde aufgrund der Meldung die Feuerwehr alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 3 (Aplerbeck) eintrafen, konnte im Foyer kein Geruch wahrgenommen werden. Der betroffene Bereich wurde mit Messgeräten kontrolliert, auch hiermit konnte nichts festgestellt werden. Während der ersten Maßnahmen durch die Feuerwehr meldete sich ein Schüler mit Atemwegsreizungen, dieser wurde durch die Einsatzkräfte erstversorgt, betreut und an den Rettungsdienst übergeben. Noch während der Untersuchung des betroffenen Schülers, meldeten sich weitere Schüler/innen mit Beschwerden. Um hierauf reagieren zu können, wurde eine Alarmstichworterhöhung durchgeführt. Hierdurch wurden sowohl weitere rettungsdienstliche als auch brandschutztechnische Einheiten mit den entsprechenden Führungsdiensten entsandt. An der Einsatzstelle wurden alle betroffenen Personen (33 Kinder, 2 Erwachsene) durch Notärzte untersucht und anschließend durch das Rettungsdienstpersonal betreut. Vor Ort konnte keine Ursache festgestellt werden, die weiteren Ermittlungen werden noch durch die Polizei geführt.

Von den 35 betroffenen Personen konnten nach der Untersuchung bereits 24 an die Schulleitung / Eltern als unverletzt übergeben werden. Die verbliebenen 11 Kinder wurden zur weiteren Kontrolle der Kinderklinik zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Detlev Klein
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell