Feuerwehr Dortmund

FW-DO: Do-Derne, Feuerwehr rettet 40 Hühner aus brennender Holzhütte

Dortmund (ots) - Gegen 23 Uhr am gestrigen Abend wurde die Feuerwehr von Anwohnern zu der Derner Straße alamiert. Auf einer Freifläche brannte eine circa 6 mal 20 Meter große Holzhütte.

Zur Brandbekämpfung wurden insgesamt vier Atemschutztrupps eingesetzt. Diese löschten mit mehreren Stahlrohren das Feuer und verhinderten so ein übergreifen der Flammen auf den vorderen Teil der Hütte. In diesem Bereich wurden circa 40 Hühner in Käfigen gehalten. Alle Hühner wurden durch die Einsatzkräfte ind Freie gebracht und gerettet.

Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.

Die Feuwrehr war mit 18 Brandschützern der Feuerwache 2 (Eving) an der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: