Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-MI: Mofa-Fahrer (15) schleudert gegen Windschutzscheibe

Espelkamp, Stemwede (ots) - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede ist bei einer Kollision mit ...

10.01.2019 – 17:01

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Unklarer Geruch in der Schule

Bochum Wattenscheid (ots)

Um 14:38 Uhr meldete ein Anrufer über die 112 einen unklaren Geruch in zwei Klassenräumen der Maria Sibylla-Merian-Gesamtschule. Als die alarmierten Einsatzkräfte aller drei Feuer- und Rettungswachen sowie zusätzliche Rettungsmittel an der Schule eintrafen waren noch alle Schüler im Gebäude. Vorsorglich wurde über eine Bandansage die Schule evakuiert. Gleichzeitig wurde ein Trupp unter Atemschutz und mit Messgerät eingesetzt. Zwei Schüler die über ein leichtes Kratzen im Hals klagten wurden durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt. In den betroffenen und umliegenden Klassenräumen konnten keine Werte mit dem Messgerät gemessen werden. Auch weitere Einsatzkräfte konnten weder einen Geruch noch sonst irgendwelche Auffälligkeiten feststellen. Trotzdem wurde der Bereich belüftet. Im weiteren Verlauf des Einsatzes äußerten drei weitere Schüler ein Gefühl von Unwohlsein. Am Ende wurden fünf Schüler vorsorglich in umliegende Krankenhäuser transportiert. Insgesamt waren 32 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell