Feuerwehr Bochum

FW-BO: Rauchentwicklung aus einer Küche

Bochum (ots) - Die Feuerwehr Bochum wurde zur Mittagszeit um 12:45 Uhr am gestrigen Sonntag zu einem Küchenbrand in der Goebenstraße im Stadtteil Günnigfeld alarmiert. Anrufer hatten eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Als die zuständige Feuerwache 1 kurze Zeit später eintraf hatten die Bewohner der betroffenen Wohnung das Feuer auf dem Herd bereits gelöscht. Sie konnten nach Untersuchung durch den anwesenden Notarzt an der Einsatzstelle verbleiben. Nach Kontrolle der Küche und Lüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr wurde die Stromversorgung der betroffenen Wohnung sicherheitshalber unterbrochen und den Bewohnern übergeben. Die Feuerwehr Bochum war mit 33 Einsatzkräften vor Ort und wurde durch die Löscheinheit Heide unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234/9254-978
Verfasser: Thomas Bendik
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: