Feuerwehr Bochum

FW-BO: Rauchmelder retten Leben

Bochum (ots) - In den letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Bochum dreimal zu ausgelösten Rauchmeldern alarmiert. Um 9.17 Uhr auf der Teimannstr in Bo-Werne, um 2:15 Uhr auf der Dörfeldstr in Bo-Wattenscheid und um 5:56 Uhr auf der Heinrich-Gustavstr in Bo-Werne. Jeweils waren brennende Essensreste auf dem Herd der Grund. Bei allen drei Einsätzen konnte durch die frühzeitige Auslösung der Heimrauchmelder schlimmeres verhindert werden und es gab glücklicher Weise keine Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Jörg Stange
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: