Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

14.07.2016 – 10:18

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Verkehrsunfall Hattinger Straße mit eingeklemmter Person

Bochum (ots)

Gestern Abend kam es auf der Hattinger-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Um 20:36 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, der den Unfall meldete. Ein Fahrzeug war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, dabei wurde eine Person in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die Person musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Batterie wurde abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut.Im Bereich der Unfallstelle musste die Hattinger-Straße für den Zeitraum der Rettungsarbeiten vollständig gesperrt werden. Um 21:54 Uhr war der Einsatz beendet. Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte vor Ort, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Wattenscheid-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wurde. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 / 9254-978
E-Mail: SNowak@bochum.de
http://www.notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung