PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

18.10.2021 – 15:31

Polizei Essen

POL-E: Essen: 12-Jähriger auf E-Scooter bei Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt

Essen (ots)

45127 E-Stadtkern: Am Sonntagnachmittag (17. Oktober) wurde ein 12-jähriger Junge beim Überqueren der Schützenbahn auf einem E-Scooter durch einen Mercedes erfasst und schwer verletzt.

Gegen 16 Uhr überquerte der 12-Jährige auf einem E-Scooter eines Mietanbieters die Schützenbahn in Höhe des Viehofer Platzes. Zeitgleich näherten sich mehrere Fahrzeuge auf der zweispurigen Straße in Fahrtrichtung Norden.

Der Fahrer eines schwarzen VW Golf konnte auf dem rechten Fahrstreifen eine Kollision mit dem 12-Jährigen durch eine Bremsmanöver verhindern. Den linken Fahrstreifen befuhr ein 22-jähriger Essener mit seiner Mercedes C-Klasse. Der Mercedesfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Jungen auf dem E-Scooter mit seiner Fahrzeugfront.

Der 12-Jährige verletzte sich bei der Kollision schwer und wurde in ein Essener Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Essen hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen besteht der Verdacht, dass das Kind die Straße bei Rotlicht überquert hat./Wrk

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Essen
Weitere Storys aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen