Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

30.04.2019 – 15:31

Polizei Essen

POL-E: Essen: Lichtbildfahndung nach "Bonita El Zein" - "Leistungsbetrug" vorgeworfen

POL-E: Essen: Lichtbildfahndung nach "Bonita El Zein" - "Leistungsbetrug" vorgeworfen
  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45117 E-Stadtgebiete: Die Polizei sucht nach einer unbekannten Frau, die einen Mann betrogen und ihm wenige hundert Euro entwendet haben soll. Am 9. Oktober 2018 suchte die noch unbekannte Frau den 30-jährigen Essener in seiner Wohnung auf. Dort nutzte sie einen unaufmerksamen Moment, um -vor der zu erbringenden Dienstleitung- einige wenige hundert Euro von dem Mann zu stehlen. Kurz beabsichtigte der Mann noch, im Adamskostüm der flüchtenden Frau hinterher zu rennen, entschied sich dann aber jedoch, die Polizei zu verständigen. Mit einem Lichtbild der Unbekannten hofft die Polizei nun Hinweise auf ihre Identität zu erlangen. Sie nutzt in sozialen Medien den Namen "Bonita El Zein". Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf dem "Fahndungsportal" unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/essen-betrug Telefonnummer 0201/829-0. (ChWi)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell