Polizei Essen

POL-E: Essen/ Mülheim an der Ruhr: Trickbetrüger geben sich als Vertreter und Techniker aus - Geldscheine mit Wechseltrick gestohlen

Essen (ots) - 45335 E.-Bochold/ 45481 MH.-Saarn/ 45476 MH.-Styrum: Am Mittwoch, 13. Juni, versuchten Trickbetrüger sowohl in Essen als auch in Mülheim Geld zu erbeuten. Im Stadtteil Bochold (Bereich Bocholder Straße / Otto-Brenner-Straße) verschaffte sich ein Betrüger gegen 13 Uhr Zutritt zu einer Wohnung, indem er sich als Vertreter ausgab. Nachdem er von der Seniorin Geld entgegen genommen hatte, verschwand er, ohne die Ware auszuhändigen. Der Tatverdächtige ist etwa 170 cm groß, circa 50 Jahre alt und hat braun-graues Haar. Er trug ein kariertes Hemd in bunten Farben. An der Düsseldorfer Straße in Mülheim sprach ein bislang unbekannter Mann eine 92-Jährige gegen 11:10 Uhr an und fragte, ob sie Geld wechseln könne. Durch die Seniorin unbemerkt, zog der Mann dabei Scheine aus dem Portmonee. Der Tatverdächtige ist etwa 180 cm groß, circa 50 Jahre alt und hat ein südländisches Aussehen. Er hat kurze, graue Haare und trug einen schwarzen Trainingsanzug mit weißem Streifen an der Seite. In der Goebenstraße hingegen gaben sich zwei Männer gegen 14 Uhr als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens aus. Sie standen bereits in der Wohnung der Seniorin, als eine Nachbarin hinzukam. Daraufhin flüchteten die Männer. Der erste Tatverdächtige ist etwa 180 cm groß, hat dunkle Haare und einen Bart und trug ein blaues Hemd. Der zweite Unbekannte ist kleiner, etwa 165 cm groß. Er hat dunkle Haare und trägt einen Drei-Tage-Bart. Er trug dunkle Kleidung, möglicherweise eine Lederjacke. Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: