Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

08.04.2019 – 16:42

Polizei Aachen

POL-AC: Unbekannter Tatverdächtiger bricht zur Mittagszeit in Apotheke ein - die Polizei fahndet nach dem Flüchtigen

Aachen (ots)

Heute Nachmittag (08.04.2019) wurde der Polizei gegen 14.25 Uhr ein Einbruch in die Rats- Apotheke am Rathausplatz in Richterich gemeldet. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen verschaffte sich ein bislang unbekannter Tatverdächtiger gewaltsam durch die Eingangstür Zutritt in die zur Mittagszeit geschlossene Apotheke. Er entwendete Bargeld und Medikamente und floh anschließend mit dem Diebesgut. Die Polizei hat die Fahndung aufgenommen. Der Tatverdächtige soll ca. 1,70 bis 1,80 m groß sein und zwischen dreißig und vierzig Jahre alt sein. Er hat dunkle Haare, eine normale Statur und trug zur Tatzeit dunkle Kleidung. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung