Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

04.02.2019 – 19:55

Polizei Aachen

POL-AC: Rollerfahrerin bei Zusammenstoß leicht verletzt

Aachen (ots)

Eine leicht verletzte Zweiradfahrerin und Sachschaden von geschätzten 1500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich heute kurz nach 14.00 h im Kreuzungsbereich der Römerstraße/Kurbrunnenstraße in Aachen ereignete. Nach bisherigen Erkenntnissen stand die Fahrerin eines Pkw Ford auf der Kurbrunnenstraße vor der Rotlicht anzeigenden Lichtzeichenanlage. Nachdem diese auf Grünlicht wechselte, fuhr die Pkw Fahrerin in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es dann zum Zusammenstoß mit der 69-jährigen Rollerfahrerin, welche aus der Römerstraße kommend, ebenfalls in den Kreuzungsbereich einfuhr. Dabei wurde sie leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Ihr Roller musste abgeschleppt werden. Nach Überprüfung der Lichtzeichenanlage und Auswertung vorhandener Zeugenaussagen muss von einer Vorfahrtsverletzung seitens der Rollerfahrerin ausgegangen werden.

FLD/LSt i.A. Robens, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen