Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

04.11.2018 – 10:00

Polizei Aachen

POL-AC: Polizeieinsatz im Tagebau Hambach - Nachtrag zur Ingewahrsamnahme nach Baggerbesetzung

Aachen/Hambach/Morschenich (ots)

Bei den sechs Besetzern des Baggers von Freitag (2.11.) in Morschenich handelt sich um eine Frau und fünf männliche Personen im Alter zwischen 18-30 Jahren. Alle hatten bei ihrer Ingewahrsamnahme durch die Polizei die Handflächen und Fingerkuppen verklebt. Fünf von ihnen wurden erkennungsdienstlich behandelt. Eine Person war der Polizei bereits wegen vorangegangener Straftaten, unter anderem Hausfriedensbruch, bekannt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle Personen am Freitagabend entlassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs, Nötigung, versuchtem Widerstand sowie versuchter Störung öffentlicher Betriebe. (DZ)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell