Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

12.09.2018 – 11:46

Polizei Aachen

POL-AC: Hambacher Forst: Nach Bewurf mit Steinen - Polizeibeamter gibt Warnschuss ab

Aachen/Hambach (ots)

Gegen 10.31 Uhr haben mehrere vermummte Personen erneut Polizeikräfte auf der L276 massiv mit Steinwürfen attackiert. Aufgrund der akuten Gefahrensituation zog ein Beamter die Schusswaffe und gab einen Warnschuss in die Luft ab. Die Personen zogen sich danach unerkannt in den Wald zurück. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.

Wir appellieren dringend: Unterlassen Sie die gewalttätigen Übergriffe auf Polizeibeamte. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung