Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

12.08.2018 – 14:45

Polizei Aachen

POL-AC: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Aachen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Sonntagmorgen gegen 07.30 h auf dem Blücherplatz in Aachen ereignete, entstand ein Sachschaden von geschätzten 60.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 31-jährige Frau aus Aachen mit einem Pkw Ford Focus den Blücherplatz in Richtung Jülicher Straße. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei dort geparkte Pkw. Diese wiederum wurden durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei weitere geparkte Pkw geschoben. In der Summe wurden insgesamt 5 Pkw bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die junge Fahrerin blieb unverletzt. Allerdings ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum, der letztlich durch einen durchgeführten Test bestätigt wurde. Ihr wurde daher eine Blutprobe entnommen. Der nicht mehr fahrbereite Pkw Ford Focus musste abgeschleppt werden.

FLD/Leitstelle

i.A. Robens, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung