Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

16.08.2018 – 11:57

Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrüche in Stöckheim und Leiferde

Braunschweig (ots)

15.08.2018, 09.38 - 22.40 Uhr Braunschweig, Stöckheim und Leiferde

Einbrecher waren am Mittwoch in Stöckheim und Leiferde unterwegs.

Eine 18-jährige Zeugin beobachtete am Mittwochvormittag, wie ein unbekannter, ungefähr 20-40 Jahre alter schlanker Mann mit braunem Stoppelhaarschnitt auf das Carport ihrer Nachbarn kletterte. Zuvor hatte bereits ein anderer Unbekannter mit einem rot-weißen Trainings- oder Jogginganzug an der Tür der Familie geklingelt.

Der Verdächtige auf dem Carport öffnete gewaltsam ein Fenster und drang in das Einfamilienhaus ein. Er entwendete Modeschmuck und veschwand durch die Terrassentür in Richtung der Straße am Zoo. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen entkamen die beiden Täter unerkannt.

Bereits wenige Minuten zuvor wurde ein 49-jähriger Anwohner aus Stöckheim auf seinem Smartphone alarmiert. Auf seinem Grundstück am Breiten Bleek hielt sich eine Person unberechtigt auf. Aufgrund der vorhanden Sicherungsmaßnahmen am Haus wandte der Unbekannte sich an einen Begleiter und verließ das Grundstück wieder. Offensichtlich wurde das Objekt für einen Einbruch ausgespäht.

Am späten Abend wurde dann ein 49-jähriger Mann in Leiferde durch das Gebell seines Hundes aufgeschreckt. Er bemerkte zwei Unbekannte auf dem Grundstück seines Nachbarn, wie diese sich an der Terrassentür zu schaffen machten. Die unbekannten Täter, die mit Jeans und dunklen Kapuzenpullovern bekleidet waren, flüchteten, als sie den Zeugen bemerkten, so dass der Einbruch vereitelt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig