PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

27.04.2018 – 09:42

Polizei Braunschweig

POL-BS: Kontrolle des Radfahrverbots in der Innenstadt - 52 Verstöße geahndet

Braunschweig (ots)

26.04.2018, 11:00-13:00 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Im Rahmen einer gemeinsamen Kontrolle von Polizei und Zentralem Ordnungsdienst (ZOD) der Stadtverwaltung wurde am Donnerstag Mittag erneut das Radfahrverbot in der Fußgängerzone überwacht. Innerhalb von zwei Stunden registrierten die insgesamt 15 Einsatzkräfte im Bereich um Schuhstraße und Ringerbrunnen 52 Verstöße. Die betreffenden Radfahrer wurden kostenpflichtig verwarnt. Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell