Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

23.07.2020 – 14:24

Polizei Bochum

POL-BO: Radfahrerin erfasst: Lkw-Fahrer nach Unfall in Bochum gesucht

Bochum (ots)

Das Verkehrskommissariat sucht nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 20. Juli, in Bochum-Riemke nach einem beteiligten Lkw-Fahrer. Bei dem Unfall ist eine Radfahrerin gestürzt. Sie wurde leicht verletzt.

Gegen 8 Uhr morgens war eine 28-jährige Frau aus Hattingen mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Herner Straße in Richtung Riemke unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand bog der Fahrer eines weißen Lkw an der Kreuzung zur Tippelsberger Straße nach rechts in diese ab. Beim Abbiegevorgang streifte er die Radfahrerin, wodurch diese stürzte.

Der Lkw-Fahrer sowie sein Beifahrer stiegen aus, um sich um die Radfahrerin zu kümmern. Diese hatte vor Ort zunächst keine Schmerzen. Alle Unfallbeteiligten trennten sich ohne Austausch der Personalien. Die Hattingerin meldete den Unfall im Verlauf des Tages der Polizei.

Das Verkehrskommissariat sucht nun den beteiligten Lkw-Fahrer. Er sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum