Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

26.04.2019 – 12:52

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
"Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr" - Pkw-Frontscheibe stark beschädigt!

POL-BO: Witten / "Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr" - Pkw-Frontscheibe stark beschädigt!
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Noch ist dieser "Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr" nicht geklärt, der sich am 22. April (Ostermontag) in Witten-Stockum ereignet hat.

Gegen 23.35 Uhr war ein Autofahrer mit einem silberfarbenen Nissan Micra auf der Stockumer Straße in Richtung Bebelstraße unterwegs.

Nach Angaben des Fahrers sei in Höhe der Hausnummer 201 plötzlich ein Stein gegen die Windschutzscheibe geflogen, wodurch diese erheblich beschädigt worden ist. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt.

Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat bitten zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 / 909-5205 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung