Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

26.02.2019 – 13:59

Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Inline-Fahrer beim Schuhwechsel von Auto angefahren - Krankenhaus!

Bochum / Herne (ots)

Auf einem Parkplatz in an der Hevenerstraße in Bochum-Querenburg kam es am gestrigen Abend zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Inline-Fahrer (47, 52) beim Schuhwechsel von einem ausparkenden Auto angefahren worden sind.

Kurz nach 19 Uhr fuhr ein 79-jähriger Ennepetaler mit seinem Wagen aus einer Parkbucht rückwärts heraus.

Aus noch nicht geklärter Ursache erfasste der Senior dabei zwei Fußgänger, die zu diesem Zeitpunkt an ihrer geöffneten Kofferraumklappe einen Schuhwechsel vornahmen.

Der 47-jährige Herner und die 52-jährige Bochumerin wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht - die Frau verblieb dort stationär.

Der Wagen des Herners sowie ein weiteres dort abgestelltes Fahrzeug wurden durch den Zusammenstoß ebenfalls beschädigt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung