Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

14.01.2019 – 14:18

Polizei Bochum

POL-BO: Raubdelikt: 21-Jähriger am Hauptbahnhof von Trio angegangen!

Bochum (ots)

In der Nacht auf den 13. Januar ist es am Bochumer Hauptbahnhof zu einem Raubdelikt auf einen 21-Jährigen gekommen.

Gegen 2.40 Uhr wurde der junge Mann vor dem Eingang eines dortigen Schnellrestaurants am Kurt-Schumacher-Platz von einem Täter-Trio attackiert. Der Bochumer wurde geschubst, geschlagen und getreten. Die Kriminellen entrissen ihm zwei Jacken sowie Bargeld und flüchteten in Richtung Massenbergstraße.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nahmen die Polizisten einen dringend tatverdächtigen Bochumer (17) vorläufig fest. Er konnte in einem Gebüsch versteckt angetroffen werden und hatte die Tatbeute dabei. Von seinen Komplizen fehlt jede Spur.

Die beiden flüchtigen Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: augenscheinlich Südländer, etwa 22 Jahre alt, einer ist etwa 180 cm groß, sprachen beide kein einwandfreies Deutsch und waren schwarz bekleidet.

Die Kripo fragt: "Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den Mittätern machen?" Hinweise werden unter der Rufnummer 0234 909-8105 oder außerhalb der Geschäftszeit unter -4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung