Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

18.11.2018 – 12:03

Polizei Bochum

POL-BO: Vollbremsung: Busfahrer (48) rettet Motorradfahrer (53) das Leben

Bochum (ots)

Die blitzschnelle Reaktion eines Busfahrers (48, aus Bochum) rettete einem 53-Jährigen Motorradfahrer das Leben.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagmittag, 16. November, auf der Alleestraße im Bochumer Stadtzentrum. Weil ein vorausfahrender Autofahrer in Höhe der Hausnummer 125 (Fahrtrichtung Essener Straße) stark bremste, krachte der Motorradfahrer ins Heck des Fahrzeugs und rutschte über die Fahrbahn. Der dahinter fahrende Busfahrer reagierte geistesgegenwärtig, trat auf die Bremse und verhinderte Schlimmeres.

Der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Auch der Busfahrer und zwei Fahrgäste zogen sich bei dem Bremsmanöver leichte Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

Polizeibeamte sperrten den Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell