Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

30.08.2018 – 09:19

Polizei Bochum

POL-BO: Seniorin (77) geschubst und beraubt

Bochum (ots)

Eine 77-jährige Hernerin wurde am 30. August, gegen 0.20 Uhr, in Bochum überfallen. Die Frau befand sich im Bereich der Röhlinghauser Straße Höhe Hausnummer 65, als sie von einem unbekannten Kriminellen umgestoßen wurde. Der Täter zerrte ihr anschließend gewaltsam die Tasche aus der Hand, sodass der Tragehenkel abriss. Er flüchtete in Richtung "Am Lakenbruch". Die Frau verletzte sich leicht und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter ist circa 30 Jahre alt, 180cm groß und hatte eine sportliche Figur. Er war dunkel gekleidet mit einer Jogginghose und einem Kapuzenpullover. Das Bochumer Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell