Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

03.08.2018 – 10:05

Polizei Bochum

POL-BO: Autofahrer (31) übersieht Kradfahrer (57) beim Wenden

Witten (ots)

Am gestrigen 2. August, gegen 15.45 Uhr, kam es auf der Bergerstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten.

Ein 31-jähriger Wittener fuhr mit seinem Auto auf der Bergerstraße in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe der Einmündung zur Bellerslohstraße wollte er sein Fahrzeug wenden, um zurück in Richtung Saalbau zu fahren.

Dabei übersah er einen von der Bahnhofstraße kommenden 57-jährigen Wittener Kradfahrer.

Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, wobei der 57-Jährige stürzte und sich schwer verletzte. Er wurde mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Bereich der Bergerstraße gesperrt werden.

Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell