Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

01.08.2018 – 10:18

Polizei Bochum

POL-BO: 21-Jähriger nimmt sexuelle Handlungen an sich vor - Festnahme

Bochum (ots)

Ein 21-Jähriger hat in Bochum-Hordel sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Polizeibeamte nahmen ihn fest.

Zwei Zeuginnen bemerkten den jungen Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland am Dienstagmorgen gegen 9.50 Uhr. Er stand, nur mit einer Shorts bekleidet, im Park an der Zeche Hannover und manipulierte an sich selbst.

Die wenig später eintreffenden Polizeibeamten nahmen den Mann vorläufig fest. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er in ärztliche Behandlung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum