Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

08.06.2018 – 08:35

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Erstes Date im Wonnemonat Mai - Zwischen "Irmchen & Flori" knistert es im Getriebe!

POL-BO: Bochum / Erstes Date im Wonnemonat Mai - Zwischen "Irmchen & Flori" knistert es im Getriebe!
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

"Adam & Eva", "Romeo & Julia" und auch unser polizeiliches Gegenüber "Bonny & Clyde" - irgendwann hatten sie alle ihr erstes Date und schrieben danach Geschichte.

Ob die beiden Hauptakteure dieser kleinen Geschichte auch Geschichte schreiben werden und vielleicht einmal sogar in der Liste der berühmtesten Paare auftauchen, wissen wir noch nicht, aber das erste Date von "Irmchen & Flori" hat es im Wonnemonat Mai gegeben.

Auf dem Parkplatz des Bochumer Polizeipräsidiums standen sie sich plötzlich gegenüber - unser Polizei-Smart "Irmchen" und der kleine rote Smart der Bochumer Feuerwehr mit der "112" am Heck.

Und da soll es im Getriebe unserer beiden Kleinsten schon ein wenig geknistert haben, hört man von Augenzeugen. Ob auch die Öltemperatur angefangen hat zu steigen, können wir nur vermuten.

Eigentlich ist es ja der Normalfall, dass sich die großen Feuerwehr- und Polizeifahrzeuge fast täglich an den Einsatzörtlichkeiten im Raum Bochum treffen, z.B. bei Bränden, Verkehrsunfällen, Bombenentschärfungen oder Tierrettungen. Immer arbeitet man kollegial zusammen und sorgt gemeinsam rund um die Uhr für die Sicherheit im Revier - halt Hand in Hand!

Und was will obiger Augenzeuge aus Irmchens Außenlautsprecher gehört haben, als der kleine "Rote" das Polizeigelände an der Uhlandstraße verlassen hat? Ein leises und schüchternes "Tschüss Flori, bis zum nächsten Mal!"

Was meinen Sie, wie wird diese Romanze weitergehen? Teilen Sie uns das doch einfach auf unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/polizei.nrw.bo) mit!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum