PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

01.04.2020 – 09:53

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Niederstotzingen - Einbrecher nehmen Auto mit
Montagnacht suchten Unbekannte in zwei Firmen in Niederstotzingen nach Beute.

Ulm (ots)

Dienstagmorgen entdeckte ein Zeuge die Spuren des Einbruchs in einer Firma Am Bahndamm: Zwischen 18.30 und 7 Uhr brachen Unbekannte ein Fenster auf und gingen in eine Halle. Dort suchten die Einbrecher in Büros nach Beute. Dazu mussten sie weitere Türen aufbrechen. Die Unbekannten fanden Geld und einen Autoschlüssel. Der gehörte zu einem VW Touran auf dem Hof der Firma. Die Einbrecher starteten den Pkw und flüchteten damit. Das Kennzeichen des Fahrzeuges lautet HDH-S 3342.

Zwischen 19 und 6.30 Uhr suchten Unbekannte in einer weiteren Firma Am Bahndamm nach Beute. In das Gebäude kamen sie, nachdem sie eine Tür aufgebrochen hatten. Im Innern öffneten die Unbekannten weitere Türen mit Gewalt. In sämtlichen Räumen suchten sie nach Brauchbarem. Eine Kaffeemaschine machten sie zu ihrer Beute. Auch einen einen Tresor brachen die Täter auf. Ob daraus etwas entwendet wurde, wissen die Ermittler noch nicht.

Die Beamten vom Polizeiposten Sontheim (07322 96530) haben nun die Ermittlungen aufgenommen und suchen die Täter. Dabei prüfen sie auch, ob die Einbrüche von ein und denselben Tätern begangen wurden.

++++0565176 0565428

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm