Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.12.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Schelklingen - Berauschter Autofahrer
Zu viel Alkohol hatte ein 59-Jähriger am Donnerstag in Schelklingen.

Ulm (ots)

Gegen 10.45 Uhr sah eine Polizeistreife einen 59-Jährigen in Schmiechen fahren. Der Fahrer VW war nicht angegurtet. Die Polizisten wollten den VW anhalten. Der Fahrer reagierte nicht auf die Anhaltesignale. Erst in Schelklingen am Maximilian-Kottmann-Platz stoppte er sein Auto. Bei der Kontrolle des Fahrers rochen die Polizisten Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht, dass er zu viel getrunken hatte. In einem Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Der Mann sieht nun einer Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

+++++++ 2399303

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm