PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

13.12.2019 – 15:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC)(GP)(HDH)(UL) Region - Winter hält Region im Griff
Fast 40 Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitag binnen vier Stunden in der Region.

Ulm (ots)

Mit dem Schneefall verzeichnete die Polizei auch die Unfälle: Seit etwa 9.30 Uhr wurden aus dem Alb-Donau-Kreis sechs Unfälle, in den Landkreisen Biberach elf, Göppingen sieben, Heidenheim vier und in der Stadt Ulm elf Unfälle gemeldet. Fast alle Unfälle verliefen relativ glimpflich. Nur in einem Fall wurde jemand leicht verletzt: Kurz nach 12 Uhr kamen sich auf glatter Straße bei Niederstotzingen zwei Autos entgegen und stießen zusammen. Ein drittes Fahrzeug litt ebenfalls Schaden. Gesamtschaden an den Fahrzeugen hier: rund 12.500 Euro. Gegen 14 Uhr beruhigte sich die Verkehrslage wieder. Bis dahin mussten die Ämter in der Region verschiedene Straßen sperren, weil Lastwagen hängen blieben oder sonst kein Durchkommen war.

++++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm