Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

04.04.2019 – 12:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - 14-Jähriger leicht verletzt
Am Mittwoch stieß in Biberach ein Auto mit einem Radfahrer zusammen.

Ulm (ots)

Der Jugendliche radelte gegen 15.45 Uhr auf dem Radweg in der Wilhelm-Leger-Straße Richtung Hans-Liebherr-Straße. Bei einer Schule fuhr eine 27-Jährige Richtung Radweg. Hierbei erkannte die Frau den Radfahrer zu spät. Ihr VW stieß mit Mountainbike zusammen. Der Radler stürzte. Mit leichten Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf wenige Hundert Euro.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Verkehrsteilnehmer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

+++++++0623156

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell