Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

25.03.2019 – 11:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Berauscht in den Graben
Am Sonntag kam eine betrunkene Autofahrerin in Steinheim von der Straße ab.

Ulm (ots)

Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 59-Jährige in der Maybachstraße. Die Fahrerin des VW verlor die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach links von der Straße ab. In einem Graben kam das Fahrzeug zum Stehen. Bei der Aufnahme des Unfalls hatten die Beamten den Verdacht, dass die Frau Alkohol getrunken hatte. Ein Test bestätigt den Verdacht. Sie hatte zu viel getrunken. Sie musste eine Blutprobe abgeben. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der VW war nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg das Auto. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.000 Euro. Der Führerschein wurde einbehalten. Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

+++++++ 546899

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell