Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.01.2019 – 12:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Auto landet in einer Hecke
Eine gefährliche Fahrt endete am Montag in Giengen ohne Verletzte.

Ulm (ots)

Ein 31-Jähriger war in der Memminger Straße stadteinwärts unterwegs. Die Strecke verläuft gerade. Dennoch kam der Fahrer gegen 6 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er ein Schild. Anschließend fuhr er weiter über einen Gehweg, bevor die Fahrt in einer Hecke endete. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf 2.000 Euro. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch, ob der Fahrer möglicherweise eingeschlafen ist.

Hinweis der Polizei: Die Straßenverkehrsordnung fordert Fahrer, jederzeit körperlich fit zu bleiben. Übermüdung und der damit verbundene Sekundenschlaf gilt als körperlicher Mangel und kann zu einer Strafanzeige führen. Zudem drohen Unfälle mit schweren Folgen für den Fahrer und Dritte. Die Polizei rät daher, vor Fahrtantritt ausreichend zu schlafen, regelmäßige Pausen einzulegen, Parkplätze für kurze Bewegungen zu nutzen und den Kreislauf so in Schwung zu halten.

+++++0074686

Danilo Paul/Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm